Yume  Hanusch                          Pianistin & Ärztin

                                                                                                                                    "Music is the medicine of the mind. "

Musikalische Vita ____________________________________________________________________

Yume Hanusch wurde in Stuttgart geboren und stammt aus einer deutsch-japanischen Musikerfamilie.

Mit fünf Jahren erhielt sie ihren ersten Klavierunterricht und war bereits während ihrer Schulzeit mehrfache erste Preisträgerin verschiedener Wettbewerbe, u.a. „Jugend musiziert".

Mit 16 Jahren wurde sie als Jungstudentin an der Musikhochschule Freiburg aufgenommen und studierte dort bis zum Abitur in der Klavierklasse von Prof. Felix Gottlieb.

Anschließend folgte ihr Diplomstudium bei Wan Ing Oei-Ong an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart, welches sie 2002 mit Auszeichnung abschloss. 

In diesem Rahmen erhielt Yume Hanusch 1999 ein Stipendium der „European Piano Teachers Association" (EPTA) für hervorragende Leistungen im pianistischen und klavierpädagogischen Bereich.

Darüber hinaus ergänzte sie ihr Studium durch verschiedene Meisterkurse; auch kammermusikalisch erhielt sie wichtige Impulse, etwa durch Ingolf Turban, Hans-Peter Stenzl oder das Melos-Quartett.

2002 war Yume Hanusch Preisträgerin beim internationalen Klavierwettbewerb in Senigallia/Italien; ferner wurde ihr die höchste Auszeichnung im „Stuttgarter Klavierpreis“ verliehen, der von einer bundesweiten Jury für besondere pianistisch-pädagogische Leistungen vergeben wird.

Ihr künstlerisches Aufbaustudium absolvierte sie anschließend als Stipendiatin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bei Prof. Rudolf Buchbinder, in der Konzertklasse der Musik-Akademie Basel. Bis 2003 hatte sie überdies einen Lehrauftrag für Klavier an der Universität für Musik „Mozarteum“ in Salzburg inne und unterrichtete dort als Assistentin von Prof. Klaus Kaufmann.

Neben ihrer regen Konzerttätigkeit in verschiedenen Ensembles ist Yume Hanusch als Ärztin in Wasserburg/Inn tätig und leitet seit 2009 eine eigene Kammermusik-Reihe, in deren Rahmen sie u.a. Musikprojekte für Schulen und Kindergärten mit großem Erfolg durchführt.